Vorgang
Sie sind hier: Home \ Vorgang

Unser Weg zur Wertermittlung

1.

Kontaktieren Sie mich telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular

Falls möglich, teilen Sie mir vorab schon einmal die wichtigsten Rahmeninformationen mit:

  • Gutachtenzweck (Kauf/Verkauf, Erbschaft, Steuer, Scheidung, Parteigutachten für das Gericht, etc., …)
  • Art des Objektes (Eigentumswohnung, Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Grundstück, Gewerbeobjekt, etc., …)
  • Wo befindet sich das Objekt?

2.

Ich analysiere gemeinsam Ihre Bedarfssituation

Welche Art von Immobilienbewertung von einem Gutachter für Immobilien benötigen Sie?

  • Marktpreisschätzung nur zur eigenen Verwendung / Beratung
  • Kurzbewertung („Kurzgutachten“)
  • Vollgutachten / Verkehrswertgutachten
  • abgestufte Vorgehensweise

Ist die Einbeziehung anderer Beteiligter sinnvoll (Rechtsanwalt, Steuerberater, Miterben, Ehepartner, zu Beschenkende, etc.,…)?

Welche Unterlagen sind vorhanden, welche können/wollen Sie selbst beschaffen?

Welche zeitlichen Rahmenbedingungen bestehen?

3.

Ich unterbreite Ihnen ein Angebot oder eine Kostenschätzung

Basierend auf unserer gemeinsamen Bedarfsanalyse erhalten Sie ein Angebot für die Gutachtenerstellung und geben Ihnen außerdem eine verläßliche Bearbeitungsdauer an. Alternativ geben wir Ihnen eine Kostenschätzung an.

4.

Durchführung und Begehung eines Ortstermins Ihrer Immobilie

Nach Auftragserteilung und ggfls. Einholung noch benötigter Unterlagen wird ein (gemeinsamer) Ortstermin durchgeführt. Dieser beinhaltet u.a.:

  • Besichtigung des gesamten Objekts einschließlich Außenanlagen
  • ggfls. mit schriftlicher und fotografischer
    Dokumentation eventuell vorhandener Schäden und objektspezischer Besonderheiten

5.

Abschließend erstelle ich Ihnen Ihr Gutachten bzw. gutachterliche Stellungnahme

Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch nach der Gutachtenerstellung bzw. unserer gutachterlichen Stellungnahme weiter für Rückfragen zur Verfügung!